Team
Essen.

Als gemeinsame Mitgründer sind das Universitätsklinikum Essen, Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin, und die Beratungsstelle im KinderPalliativNetzwerk Essen enge Kooperationspartner.

Palliative
Versorgung.

Team

Jeder lebensverkürzend erkrankte Patient hat ein Anrecht auf eine angemessene palliative Versorgung, ganz gleich, ob im Krankenhaus oder zu Hause. Die Palliativversorgung kann in Anspruch genommen werden

  • im Rahmen der stationären Versorgung

  • in der Anbindung an die Spezialambulanzen der Kinderkliniken

  • in der ambulanten palliativen Versorgung, d.h. zu Hause.

Palliative Versorgung.

Team

Jeder lebensverkürzend erkrankte Patient hat ein Anrecht auf eine angemessene palliative Versorgung, ganz gleich, ob im Krankenhaus oder zu Hause. Die Palliativversorgung kann in Anspruch genommen werden

  • im Rahmen der stationären Versorgung

  • in der Anbindung an die Spezialambulanzen der Kinderkliniken

  • in der ambulanten palliativen Versorgung, d.h. zu Hause.

Kinderpalliativversorgung im
KinderPalliativNetzwerk Essen.

Das KinderPalliativNetzwerk Essen hat es sich seit 2006 zur Aufgabe gemacht, lebensverkürzend erkrankte Kinder und ihre Familien in der häuslichen Versor-gung zu unterstützen. Dazu wurden eine Beratungsstelle mit einem umfassenden Unterstützungs-angebot sowie ein Netzwerk der Versorgung aufgebaut.

Das KinderPalliativTeam.

Als gemeinsame Mitgründer sind das Universitätsklinikum Essen, Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin, und die Beratungsstelle im KinderPalliativNetzwerk Essen (SkF Essen-Mitte e.V. Link) enge Kooperationspartner im KinderPalliativNetzwerk Essen. Zur weiteren Verbesserung der ambulanten Palliativversorgung wurde in dieser Kooperation ein gemeinsames KinderPalliativTeam aufgebaut. Zum Team gehören:

  • Kinderärzte/-innen (Palliativmediziner)

  • Kinderkrankenpflegerinnen (mit Weiterbildung Palliativpflege)

  • Psychosoziale Mitarbeiter (mit Weiterbildung Palliativpflege)

Aufgaben & Angebote.

Das KinderPalliativTeam trägt dafür Sorge, dass die kranken Kinder / Jugendlichen auch bei fortgeschrittener Erkrankung, schwierigem Krankheitsverlauf und hohem medizinisch-pflegerischen Bedarf zu Hause leben können – auch in der Lebensendphase.

Dazu bietet das KinderPalliativTeam:

  • palliativmedizinische und palliativpflegerische Beratung (auch konsiliarisch)

  • Hausbesuche (geplant und akut)

  • unterstützende Teilversorgung

  • vollständige Versorgung (im Einzelfall und vorübergehend bei besonderen Problemen)

  • Organisation und Koordination der häuslichen Versorgung

  • Psychosoziale Beratung der Familie

  • 24-Stunden-Rufbereitschaft (Arzt und Pflege).

Versorgungs-
gebiete.

Versorgungsgebiet ist die Region Essen im Umkreis von 90 km. Verträge zur Integrierten Versorgung (§140a SGB V) bzw. zur Spezialisierten Ambulanten Pädiatrischen Palliativversorgung (SAPPV, § 37b SGB V) sichern die Arbeit des KinderPalliativTeams.

Die Ansprechpartner.

  • Ärztliche Leitung:
    Dr. med. Regina Wieland

  • Pflegerische Leitung:
    Nicole Pfänder

  • KinderPalliativNetzwerk:
    Maria Bünk

Kontakt-Adressen.

KinderPalliativTeam
Hufelandstraße 55
45122 Essen

kinderpalliativteam@uk-essen.de

KinderPalliativNetzwerk Essen
Beethovenstraße 15
45128 Essen

kinderpalliativnetzwerk@skf-essen.de